blick über den hof1

Die aktuelle Situation am Hof


Der Hof verfügt über insgesamt 70 Hektar Grün- und Ackerland, etwa 80 Muttertiere der Rasse Ostfriesisches Milchschaf (Herdbuchzucht) sowie einer Schweinehaltung.
In der Hofkäserei wird die Schafmilch zu acht verschiedenen Käsesorten verarbeitet.
In der Hofbäckerei wird zum größten Teil regional erzeugtes Getreide (Dinkel, Weizen und
Roggen) in der eigenen Mühle gemahlen und in einem Steinofen mit Holzfeuerung
zu sieben verschiedenen Brotsorten verbacken.
Fleischprodukte von Schaf, Lamm und Schwein werden in Lohnarbeit von einer
Biofleischerei verarbeitet. Wollprodukte aus der Schafwolle werden ebenfalls im Auftrag
produziert.
2008 wurde vor Ort ein neuer Schafstall gebaut und mit einer Photovoltaik-Anlage
versehen.
Der Hof ist Lehrbetrieb für die "Freie Ausbildung Landwirtschaft" der bäuerlichen
Gesellschaft Nordwestdeutschland, sowie Praktikumsbetrieb für Landbau.

 Zur Zeit arbeiten wir mit dem Verein zur Förderung der solidarsichen Lebensgestaltung  SoLe e.V. an der Umsetzung unseres gemeinsamen Projektes Lehrhof "Hof Schwarze Schafe".